Atlas der guten Lehre
Die Sammlung österreichischer Innovationen in der Lehre.

Ideen- und Erfahrungsaustausch im Bereich der hochschulischen Lehre

Good-Practice-Beispiele werden als generisches „Online-Nachschlagewerk“ öffentlich zugänglich gemacht. Durch ihre Funktion als Überblicksinstrument und zum gegenseitigen Informationsaustausch soll die Website die stetige Verbesserung der Qualität in der Lehre unterstützen und entsprechende Aktivitäten sichtbar machen.


Bereits zum siebten Mal wurde vom BMBWF gemeinsam mit der Universitätenkonferenz, der Fachhochschul-Konferenz, der Österreichischen Privatuniversitäten Konferenz, der Rektorinnen- und Rektorenkonferenz der österreichischen Pädagogischen Hochschulen und der Österreichischen Hochschüler/innenschaft der „Ars Docendi-Staatspreis für exzellente Lehre“ ausgeschrieben. 

Alle eingereichten Projekte wurden nach der Preisverleihung am
24. Juni 2019 online gestellt.


2019
Technische Universität Graz

Booklet: Studieren an der TU Graz

Zwischen 2017 und 2018 besuchte der Vizerektor für Lehre der TU Graz 92 von 94 Instituten, um in etwa zweistündigen Gesprächen mit Institutsvorständen und Lehrenden lehrerelevante Themen zu besprechen und dadurch wertvolles Feedback zu sammeln. Das Ziel bestand darin, Maßnahmen zu eruieren, die eine...
Organisatorische Studierendenunterstützung Studieneingangs- und Orientierungsphase
2019
Technische Universität Graz

Lange Nacht der aufgeschobenen Arbeiten

Die Lange Nacht der Aufgeschobenen Arbeiten (LNAA) wurde im Jahr 2019 das erste Mal an der TU Graz durchgeführt. Sie ist in Anlehnung an die Vorbilder an deutschen und österreichischen Hochschulen konzipiert.
Berufsbegleitend Studieren Wissenschaftliche (Abschluss)Arbeiten
2019
FH Technikum Wien

Bridging Diversity - Maßnahmen für Diversität auf dem Weg in und durch das Studium

Die Schwerpunkte der Arbeit des TLC in der Umsetzung der "Bridging Diversity"Maßnahmen sind die gezielte Vorbereitung einer in verschiedenen Diversitäts-Dimensionen heterogenen Gruppe von StudienanfängerInnen auf das Studieneingangsniveau sowie die bedarfsorientierte Förderung über die...
Infrastruktur Internationalisation@home Organisatorische Studierendenunterstützung Sonstiges Studieneingangs- und Orientierungsphase
2019
FH Technikum Wien

Welcome Days

Mit einem Hochschulstudium beginnt ein spannender neuer Lebensabschnitt in einem sehr komplexen System. Im Studienjahr Studienjahr 2018/19 haben 1.119 Studierende ein Bachelorstudium an der Fachhochschule Technikum Wien (FHTW) begonnen. Davon haben rund 90% die Welcome Days besucht. Im ersten Teil...
Organisatorische Studierendenunterstützung Studieneingangs- und Orientierungsphase
2019
FH Technikum Wien

eLab - Aufbau und Betrieb eines E-Learning-Labors zur Lehrvideoproduktion

Ein E-Learning-Labor ist ein effizientes Mittel, um Lehrenden einen niederschwelligen Zugang zur Produktion eigener, technisch qualitätsgesicherter Lehrvideos zu ermöglichen. Der fixierte Studioaufbau ermöglicht neben der Qualität einen einheitlichen Videolook. Das Produktions-procedere kann im...
Berufsbegleitend Studieren Didaktische Methode Infrastruktur Neue Medien
2019
Universität Mozarteum Salzburg

Kreative Mediengestaltung im Brennpunkt

Die Lehrveranstaltung "Lehrpraxis auf dem Gebiet der Neuen Medien" wird am MediaLab der Universität Mozarteum Salzburg jeweils im Sommersemester doppelstündig angeboten und vorrangig von angehenden Musiklehrer/innen belegt. Die Abhaltung der Praxisphasen erfolgt seit 2018 im vom LV-Leiter...
Neue Medien
2019
Ars Docendi
Shortlist nominiert 0
Technische Universität Wien

"Geschichten vom Land - Storytelling für die Raumplanung"

18 Raumplaner*innen und ein Journalist haben sich auf den Weg gemacht, um das Lesachtal zu erkunden. Sie haben Geschichten gesammelt. Geschichten von Friedl, dem Postboten, der keine Angst vor Hunden, aber vor Hähnen hat. Vom örtlichen Pub, das nach 22 Jahren schließt. Von einem Gemeinderat ohne...
Curriculagestaltung – Inhalt Curriculagestaltung – Organisation Didaktische Methode Erfahrungslernen Infrastruktur Neue Medien Organisatorische Studierendenunterstützung Sonstiges
2019
Lauder Business School

Presentations and Communication Techniques

Herzstück der Lehrveranstaltung ist es, eine fünfminütige Präsentation in englischer Sprache zu halten, die auf Video aufgezeichnet wird, und danach Feedback zu bekommen. Grundlegend neu ist der Einbau von Methoden aus dem Improvisationstheater (zufällige Rollenanweisungen, Gibberish-Übungen) sowie...
Curriculagestaltung – Inhalt Didaktische Methode
2019
Medizinische Universität Graz

Der Symptomentrack - „Clinical Reasoning“ als Stufe eines integrierten Spiralcurriculums im Fachbereich Innere Medizin

Im klinischen Alltag konnte festgestellt werden, dass eine aus acht gestellten Diagnosen unkorrekt ist. das Problem liegt zumeist beim Erstkontakt im Rahmen des Diagnoseerstellungsprozesses. Im Studium für Humanmedizin werden Studierende für diese wichtigen Prozesse vorbereitet. Ein Problem im...
Didaktische Methode Neue Medien
2019
Universität Linz

Weiterentwicklung der professionellen Lehrer/innenkompetenz

Das Proseminar „Weiterentwicklung der Professionskompetenz“ im BA-Studium Lehramt Sekundarstufe fördert die Kooperation zahlreicher Akteur/innen und bietet neue, innovative Lehr- und Arbeitsformen. Durch die Neuorganisation der Lehrer/innenbildung wird dieses Proseminar am Standort Linz an drei...
Didaktische Methode Kommunikation/Plattform Neue Medien Sonstiges
2019
Medizinische Universität Wien

Interprofessionelles Team-Simulationstraining in der Ausbildung

Um kritische Situationen in der Pädiatrie zu meistern, erfordert es Erfahrung, Routine und ein erfahrenes eingespieltes Team. Durch medizinische Simulation kann Erfahrung frühzeitig in einem geschützten Bereich aufgebaut werden, damit der ‚Erstfall nicht zum Ernstfall‘ wird. Seit dem Wintersemester...
Curriculagestaltung – Inhalt Didaktische Methode Employability Erfahrungslernen Wissenschaftliche (Abschluss)Arbeiten
2019
Universität Graz

Didaktik-Werkstatt: Prüfungs- und Beratungskompetenz

Das hier eingereichte Projekt unter dem Namen Didaktik-Werkstatt basiert in vorbildlicher Weise auf einer überinstitutionellen Kooperation und erfolgreichen Vernetzung. Alle neun Hochschulen der Steiermark vernetzen sich unter wechselndem Vorsitz in der SHK und arbeiten über Institutionsgrenzen...
Anreizsetzung Didaktische Methode Karriererelevanz des wissenschaftlichen Personals Kommunikation/Plattform Qualitätssicherung der Lehre Rund ums Prüfen Weiterbildung Lehrende
2019
Ars Docendi
Shortlist nominiert 0
IMC FH Krems

Lehrveranstaltung Neurorehabilitation- Kompetenzorientierte Lehre und das Prüfen komplexer Inhalte

Nach der Analyse der Kompetenzen und Lernziele der Lehrveranstaltung (LV) „Neurorehabilitation“ (NR) wurde der Aufbau in sechs Blöcken strukturiert: A-Theorie, B-Praxis, C-Anwendung an Fällen, D-spezielle Aspekte, E-Vertiefen/ Wiederholen und F-Selbststudium. Diese einzelnen Blöcke verfolgen...
Didaktische Methode Rund ums Prüfen
2019
Medizinische Universität Graz

First implementation of a German-language progress test in an undergraduate dental curriculum

In diesem prospektiven Projekt geht es um die Entwicklung und Implementierung des sogenannten "Progress Test Zahnmedizin" (DPT). Dieses ist ein longitudinales Prüfungsverfahren, welches für die Evaluierung der Lehr- und Lernqualität im Zahnmedizinstudium an der Medizinischen Universität Graz...
Curriculagestaltung – Organisation Didaktische Methode Erfahrungslernen Internationalisation@home Qualitätssicherung der Lehre
2019
Private PH - Hochschulstiftung Erzdiözese Wien/Krems

Music and Culture in Vienna - International Week

Im Kunst- und Kulturprojekt „Music and Culture in Vienna – Choir Singing“ – in englischer Sprache abgehalten – werden im Rahmen einer International Week an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems musikalisches Handeln wie Chorsingen und begleitende Stimmbildung ergänzt mit der...
Anreizsetzung Didaktische Methode Erfahrungslernen Internationalisation@home
2019
Medizinische Universität Graz

#CreativeCommonCases | Komplexe Fälle. Lebensnah dargestellt. Einfach umgesetzt.

Fallbasiertes Lernen (Case-Based Learning, CBL) gehört zu den Grundpfeilern der Ausbildung in Gesundheitsfächern wie der Humanmedizin. In der notfallmedizinischen Lehre steht dabei das Entwickeln eines klinischen Blicks, die apparative Überwachung von Patientinnen und Patienten sowie die Fähigkeit...
Curriculagestaltung – Inhalt Didaktische Methode Kommunikation/Plattform Neue Medien Qualitätssicherung der Lehre Weiterbildung Lehrende
2019
Pädagogische Hochschule Tirol

Berufsfeldbezogene Forschung und Professionalisierung

Die VO ist eine reine online-Lehrveranstaltung, die über eine interaktive Lernplattform (Moodle) abgehalten wird. Dabei lernen die Studierenden nicht nur fachspezifische Inhalte, sondern erweitern auch wesentlich ihre digitale Kompetenz. Thematisch verfolgt die VO einen Fokus rund um das Thema...
Berufsbegleitend Studieren Didaktische Methode Erfahrungslernen Qualitätssicherung der Lehre
2019
FH Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik

Die Digitale Tafel und die Erstellung von Live-Videos

Ziel des Projekts ist das zusätzliche Anbieten des Vortrags im Hörsaal im Rahmen von darstellerisch reduzierten Videos um das Mitschreiben vom Mitdenken entkoppeln zu können, die Nachbereitung der Vorlesung zu erleichtern und die Prüfungsvorbereitung mit mäßig rigorosen und „hemdsärmeligen“...
Didaktische Methode Infrastruktur Neue Medien
2019
Private PH Stiftung Burgenland

Kompetenzorientierung im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis: ein innovatives Konzept zur Umsetzung der Pädagogisch-Praktischen Studien am Beispiel Englisch

Die Pädagogisch-Praktischen Studien (PPS) stellen das Herzstück der neuen Ausbildung von Pädagogen und Pädagoginnen in der Sekundarstufe dar. In den tertiären Institutionen des Süd-Ost Verbunds verstehen sich die PPS als curricular verankertes, strukturelles und personelles Zusammenspiel der Inhalte...
Curriculagestaltung – Inhalt Curriculagestaltung – Organisation Kommunikation/Plattform Neue Medien Organisatorische Studierendenunterstützung Rund ums Prüfen
2019
Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik Wien

Wissenschaftskommunikation

Durch die Orientierung an einem gemeinsam festgelegten und konkret überprüfbaren Ziel –nämlich der Erstellung und Verbreitung einer Zeitschrift mit fachlichem Bezug – werden Lernerfahrungen auf verschiedenen Ebenen (Fachkompetenzen, neue Kommunikations- und Medienformen, Arbeitskooperation,...
Didaktische Methode Employability Erfahrungslernen Kommunikation/Plattform Neue Medien
2019
Private PH - Hochschulstiftung Erzdiözese Wien/Krems

SE "Ökumenische Theologie: Glaube und konfessionelles Selbstverständnis - Grundbegriffe der Theologie in ökumenischer Perspektive"

Im derzeitigen Bachelorstudium für das Lehramt für die Primarstufe bildet die KPH Wien/Krems auch Religionslehrerinnen und Religionslehrer aus. Im aktuellen Curriculum gibt es in jedem christlich-konfessionellen Schwerpunkt zwei korrelierende ökumenische Lehrveranstaltungen. Der Unterricht findet...
Berufsbegleitend Studieren Curriculagestaltung – Inhalt Curriculagestaltung – Organisation Didaktische Methode Erfahrungslernen Qualitätssicherung der Lehre
2019
Ars Docendi
Shortlist nominiert 0
Pädagogische Hochschule Tirol

Lern-/Lehrarrangements gestalten und begleiten - LV-übergreifendes Konzept Bachelorstudium Lehramt SEK BB Fachbereich Duale Berufsausbildung sowie Technik und Gewerbe

Die Lehrer/innen des Fachbereichs „Duale Berufsausbildung sowie Technik und Gewerbe“ (Sekundarstufe Berufsbildung) werden an der Pädagogischen Hochschule Tirol in einem berufsbegleitend organisierten Bachelorstudium ausgebildet. Dies bietet optimale Voraussetzungen für einen Theorie-Praxistransfer,...
Berufsbegleitend Studieren Didaktische Methode Kommunikation/Plattform Neue Medien
2019
Pädagogische Hochschule Salzburg

Bildungsforschung 4.0

Die Studentinnen und Studenten durchlaufen in der Lehrveranstaltung einen typischen (Bildungs-)Forschungsprozess, und zwar von der Begründungsphase bis hin zur Verwertungsphase. Sie generieren Fragestellungen und Hypothesen zu einem fachspezifischen oder fächerübergreifenden Thema und erheben...
Anreizsetzung Didaktische Methode Erfahrungslernen Wissenschaftliche (Abschluss)Arbeiten
2019
Technische Universität Graz

Betriebssysteme

Basis des Lehrkonzepts sind Maßnahmen die großteils unter Gamification fallen. Das Lernwerkzeug ist ein didaktisch aufbereitetes und reduziertes Betriebssystem, ein Spielzeug, das die Studierenden nach unseren Vorgaben und darüber hinaus nach Belieben erweitern und verändern können. Wir fördern die...
Anreizsetzung Didaktische Methode Infrastruktur Neue Medien
2019
Universität Linz

COOL: Cooperative Open Learning for Beginning Programmers

Um die traditionell hohe Drop-out-Rate in der Lehrveranstaltung “Einführung in die Softwareentwicklung” im Bachelorstudium Wirtschaftsinformatik (WIN) an der JKU Linz zu senken, wurde ein neues Lehrkonzept COOL Informatics entwickelt und bereits zwei Semester erfolgreich eingesetzt. COOL steht für...
Didaktische Methode Erfahrungslernen
2019
FH Kärnten

"Gesundheitsförderung - lohnt sich das?" - partizipative Entwicklung eines Diskussionsspiels (im Rahmen der ILV "Settings der Gesundheitsförderung und Prävention")

Gesundheitsförderung und Prävention gewinnen in der gesundheitlichen Versorgung zunehmend an Bedeutung. Diese zum Teil kontroversiell diskutierten Zukunftsfelder müssen in der Ausbildung von im Gesundheitswesen Tätigen nicht nur vermittelt, sondern vor allem kritisch reflektiert werden. Das unter...
Didaktische Methode
2019
Montanuniversität Leoben

IT I / Datenbanken

Dieses Projekt beschreibt, wie mithilfe einer Reihe kleiner, teilweise gradueller Änderungen die Abschlussquoten in den als schwierig geltenden IT-Lehrveranstaltungen im Industrielogistik-Studium an der Montanuniversität Leoben gesteigert werden konnten. Die getroffenen Maßnahmen sind im Einklang...
Anreizsetzung Didaktische Methode Erfahrungslernen Rund ums Prüfen
2019
FH Sankt Pölten

Planspiel mit realen Rollen: „Wie gründe ich ein Eisenbahnunternehmen?“

Zum Abschluss des Masterstudiums „Bahntechnologie und Management von Bahnsystemen“ üben die Studierenden in einem realitätsnahen Planspiel die Gründung von Eisenbahnunternehmen. Als Kernaufgaben sind Design und Umsetzung einer eigenen Geschäftsidee samt Businessplan auszuführen, z. B. für ein...
Berufsbegleitend Studieren Curriculagestaltung – Inhalt Didaktische Methode Employability Erfahrungslernen
2019
FH Sankt Pölten

Duales Kooperationsprojekt zu „Digitalisierung, Industrie 4.0 & Nachhaltigkeit“ zwischen Fachhochschule, HAK und HTL

Das duale Bachelorstudium Smart Engineering kombiniert Theoriephasen an der FH mit Praxisphasen in der Industrie. Im letzten Studienjahr widmen sich die berufsbegleitenden Studierenden im Zuge ihrer dualen Projekte dem Fachthema „Digitalisierung & Nachhaltigkeit“. Da im Curriculum als soziale...
Anreizsetzung Berufsbegleitend Studieren Didaktische Methode Employability Erfahrungslernen
2019
Ars Docendi
Shortlist nominiert 0
Medizinische Universität Wien

KOMM – KompetenzOrientiert-MultiModal ärztlich entscheiden

Der Übergang von theoretischer Ausbildung hin zum praktischen Handeln (Transitional Learning) ist für Studierende der Humanmedizin eine spezifische Herausforderung. International wurden vielfach Clerkship Preparatory Courses implementiert. Die hier vorgestellte Lehrveranstaltung ist seit über zehn...
Erfahrungslernen Rund ums Evaluieren der Lehre Rund ums Prüfen
2019
FH Salzburg

Learning by Doing - Angewandtes Design und Produktmanagement

Die Studierenden identifizieren ein relevantes Kundenbedürfnis (z.B. Identifikation mit Studienort oder Signalisierung des Lieblingshobbys), wählen aus dem Sortiment eines Social-Commerce-Anbieters ein Produkt (z.B. Spreadshirt = Custom T-Shirts) aus, gestalten ein für die Zielgruppe passendes...
Curriculagestaltung – Inhalt Curriculagestaltung – Organisation Didaktische Methode Erfahrungslernen Kommunikation/Plattform Neue Medien Studieneingangs- und Orientierungsphase
2019
Pädagogische Hochschule Wien

Seminardesign: Der Beitrag des Hauses der Mathematik zu den Pädagogisch-Praktischen Studien im Bachelorstudium Primarstufe an der Pädagogischen Hochschule Wien

In diesem Seminarkonzept wird ein Lernarrangement konzipiert, in dem das Haus der Mathematik der Pädagogischen Hochschule Wien auf vielfältige Art genutzt wird, um Studierenden im Rahmen der Pädagogisch-Praktischen Studien die Möglichkeit zu bieten, entdeckendes Lernen mathematischer Inhalte mit...
Didaktische Methode Erfahrungslernen
2019
FH Kufstein Tirol

Analysis of Financial Statements

Der Lehrveranstaltung „Analysis of Financial Statements“ liegt ein nachvollziehbares kompetenzorientiertes Konzept zugrunde. Das anhand von klassischen Lehrbüchern erlernte Wissen wird über die Bearbeitung von Harvard Business Cases verankert und erweitert. Auf diese Weise wird das analytische...
Anreizsetzung Didaktische Methode Erfahrungslernen Neue Medien
2019
Ars Docendi
Preisträger 2019
FH Sankt Pölten

iLab / interdisciplinary – innovative – international Lab

Die FHStP hat mit dem iLab seit Anfang Sep. 2018 ein neues Format in der Lehre entwickelt, in dem eine interdisziplinär zusammengesetzte Gruppe von Studierenden ein Semester lang problembasiert, selbstgesteuert u. international zusammenarbeitet. Das iLab ist curricular als Wahlmodul konzipiert, das...
Anreizsetzung Curriculagestaltung – Organisation Didaktische Methode Employability Erfahrungslernen Internationalisation@home Neue Medien Organisatorische Studierendenunterstützung
2019
Universität für Weiterbildung Krems (Donau-Universität Krems)

Der Siebensprung im Modul Personalmanagement: Förderung der intrinsischen Lernmotivation durch Problem Based Learning in einer virtuellen Lernumgebung

Das Projekt befasst sich mit der Gestaltung und Abhaltung eines Online-Moduls nach den Prinzipien von Problem Based Learning. In Anlehnung an die Methode des Siebensprunges wird eine gut strukturierte Lernumgebung bereitgestellt, die den Studierenden wichtige Orientierung gibt, ohne allerdings...
Berufsbegleitend Studieren Didaktische Methode Neue Medien
2019
Ars Docendi
Shortlist nominiert 0
Pädagogische Hochschule Wien

Inverted Classroom in Bewegung und Sport in der Lehrveranstaltung "Motorische Grundlagen"

Die Einführung des neuen Curriculums zum „Bachelorstudium für das Lehramt Primarstufe“ mit Studienjahr 2015/16 haben zu veränderten Rahmenbedingungen im Fachbereich „Bewegung und Sport“ geführt. Die vormals elementare Impulslehrveranstaltung zur Vermittlung theoretischer Grundlagen (VO+UE...
Didaktische Methode Kommunikation/Plattform Neue Medien Qualitätssicherung der Lehre Rund ums Evaluieren der Lehre
2019
FH Salzburg

FH Salzburg – University Innovation Fellows

Das ‹UIF Program› ist ein einjähriges Innovations- und Entrepreneurship Ausbildungsprogramm des Hasso Plattner Institute of Design der Stanford University in Kalifornien. Das Programm richtet sich an die Studierenden aller Fakultäten der FH Salzburg und zielt auf eine nachhaltige Entwicklung im...
Curriculagestaltung – Inhalt Curriculagestaltung – Organisation Didaktische Methode Erfahrungslernen Internationalisation@home Organisatorische Studierendenunterstützung Qualitätssicherung der Lehre Sonstiges
2019
Pädagogische Hochschule Wien

Didaktik Live - ein Kooperationsprojekt zur Vernetzung von Theorie und Praxis

An der Praxisvolksschule besteht für die Lehrenden und die Studierenden der Pädagogischen Hochschule Wien seit dem Schuljahr 2015/2016 die Möglichkeit, vermehrtes Lehren und Lernen in der Praxisvolksschule im Vernetzungsprojekt „Didaktik Live“, das in Folge unseres SQA-Entwicklungsplans in...
Anreizsetzung Didaktische Methode Erfahrungslernen Kommunikation/Plattform Qualitätssicherung der Lehre Sonstiges
2019
Technische Universität Graz

Festigkeitslehre

Inhalt dieses Projekts ist die bereits abgeschlossene grundlegende Neukonzipierung der "Massen"lehrveranstaltung "Festigkeitslehre UE" an der TU Graz. Im Fokus standen dabei das Einführen einer Feedbackkultur in beide Richtungen (Studierende-zu-Dozent & Dozent-zu-Studierende), der Bezug zur Praxis,...
Neue Medien Organisatorische Studierendenunterstützung Rund ums Evaluieren der Lehre
2019
Private PH - Hochschulstiftung Erzdiözese Wien/Krems

Selbstwirksamkeit mit Bildnerischer Erziehung stärken - Lehrveranstaltung im Rahmen des UKids Projekts

Im Rahmen der LV Bildnerische Erziehung: Ästhetische, kunstdidaktische und gestaltungspraktische Vertiefung II erarbeiten Studierende der Primarstufenausbildung Kompetenzen sowohl im Bereich der Bildnerischen Erziehung als auch im Bereich der Social Entrepreneurship Education. Für die Studierenden...
Anreizsetzung Didaktische Methode Erfahrungslernen Internationalisation@home
2019
Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik (UMIT)

Kooperatives Lernen in rein online-gestützten Lernsettings: Konzept, Umsetzung und Evaluierung des Studienkonzepts zum UMIT-Universitätslehrgang „Health Information Management“

Der Universitätslehrgang „Health Information Management“ ist ein berufsbegleitender Master-Studiengang. Es findet 100% online statt und basiert auf einem Konzept, welches gemeinsames Lernen in der Gruppe unter Berücksichtigung der individuellen Lerngeschwindigkeit und Lernumstände ermöglicht....
Berufsbegleitend Studieren Didaktische Methode Kommunikation/Plattform Qualitätssicherung der Lehre Weiterbildung Lehrende Wissenschaftliche (Abschluss)Arbeiten
2019
Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik (UMIT)

Die Expertenmethode als wissensgenerierendes und wissensvermittelndes Lehr- und Lerninstrument in heterogenen Gruppen Vorlesung „Health Care zwischen Ethik und Recht - aktuelle Fragestellungen im Fortpflanzungsmedizinrecht“

Ausgehend von einer heterogenen Studierendengruppe geht die vorliegende Fallstudie der Frage nach, wie die Expertenmethode als wissensgenerierendes und wissensvermittelndes Lehr- und Lerninstrument eingesetzt werden kann. Die Expertenmethode kann als Gesprächsgruppe verstanden werden, deren Einsatz...
Anreizsetzung Didaktische Methode Erfahrungslernen
2019
Medizinische Universität Innsbruck

Science Outreach - Wissenschaftsvermittlung durch Radio, Blog und Video. Vorlesung, Praktikum und Seminar

Studierende der Studienrichtungen Humanmedizin, Zahnmedizin und Molekulare Medizin lernen im Wahlfachmodul Science Outreach in systematischer Weise, wie wissenschaftliche Ergebnisse und Forschungserkenntnisse medial aufbereitet und kommuniziert werden. Hier wird vor allem Wert darauf gelegt, dass...
Anreizsetzung Employability Karriererelevanz des wissenschaftlichen Personals Kommunikation/Plattform Neue Medien
2019
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

content-context-concept. Die Verbindung von Wissenschaft und Kunst auf dem Weg zu künstlerischem Selbstbild und pädagogischem Handeln / künstlerischer Einzelunterricht, künstlerischer Gruppenunterricht und Seminar

Ausgehend von der Beschäftigung mit dem Inhalt bzw. Gehalt eines Musikstückes/Liederzyklus /musikdramatischen Werks, in diesem Fall der Oper Così fan tutte von W.A. Mozart über die Betrachtung des musikhistorischen, stilistischen, gesellschaftlichen, philosophischen und psychologischen Kontexts, in...
Didaktische Methode Erfahrungslernen Sonstiges
2019
Technische Universität Graz

Advanced Engineering Geodesy

Für die die Lehrveranstaltung „Advanced Engineering Geodesy“ wurde ein neues Lehrkonzept entwickelt und umgesetzt, indem die übliche kausale Kette einer messtechnischen Vorlesung umgedreht wird. Ausgangspunkt sind nicht Sensoren, sondern konkrete Fragestellungen, für welche messtechnische Lösungen...
Anreizsetzung Didaktische Methode Erfahrungslernen Infrastruktur Internationalisation@home Kommunikation/Plattform Neue Medien Sonstiges
2019
Technische Universität Wien

Berufsfeldorientierungsmodul/Vertiefungsmodul LEICHTBAU 1 , Leichtbau VU, Leichtbau LU

Das Berufsfeldorientierungsmodul/Vertiefungsmodul Leichtbau 1 besteht aus einer Vorlesungsübung und einer Laborübung. Der Vorlesungsteil ist darauf fokussiert, parallel zur Vorstellung der Konstruktionsprinzipien und Rechenmethoden, den Studierenden zu vermitteln, warum dieses Wissen heutzutage...
Anreizsetzung Didaktische Methode Rund ums Prüfen
2019
Anton Bruckner Privatuniversität

StudEMP-A - Die Kunst der Begegnung in der Elementaren Musikpädagogik Symposium für Studierende anlässlich 10 Jahre EMP-A – Arbeitsgemeinschaft. Ausbildungsstätten. Austria

Der hochschulübergreifende Verein EMP-A entwickelte ein innovatives Konzept gemeinsamer Lehre. In einem dreitägigen Modul bot er in Kooperation mit der Anton Bruckner Privatuniversität Oberösterreich Ende November 2018 interdisziplinäre Lernarrangements an. Unter dem Motto „Die Kunst der Begegnung“...
Anreizsetzung Didaktische Methode Erfahrungslernen Infrastruktur Kommunikation/Plattform Qualitätssicherung der Lehre Rund ums Evaluieren der Lehre Weiterbildung Lehrende
2019
Universität Mozarteum Salzburg

„Die Kunst des Netzespannens in der Musikanalyse“ - SE Analyse / SE Musikanalyse / SE Musikanalyse und Werkkunde WS 18/19

Drei große Namen standen am Ausgangspunkt des Konzepts „Die Kunst des Netzespannens in der Musikanalyse“: Alexander von Humboldt, Umberto Eco und Jürgen Osterhammel. Humboldt als Universalgelehrter (Kosmos. Entwurf einer physischen Weltbeschreibung), Eco als universell gebildeter Semiotiker (Die...
Anreizsetzung Didaktische Methode Erfahrungslernen Qualitätssicherung der Lehre Sonstiges Wissenschaftliche (Abschluss)Arbeiten
2019
Universität Innsbruck

FEM - Lineare Festigkeitsanalysen, VO

Der Lehrveranstaltungsleiter, Ass.-Prof. Dr.-Ing. Peter Gamnitzer, begegnet den didaktischen und praktischen Herausforderungen in engagierter und reflektierter Weise durch eine Vielzahl von durchdachten Maßnahmen, die großteils dem klassischen Repertoire guter Hochschuldidaktik entlehnt sind....
Didaktische Methode Organisatorische Studierendenunterstützung Qualitätssicherung der Lehre
2019
Universität Innsbruck

Digital Collaboration – Sensing, Reflection and Actualization Competencies to Promote Convergence in IT-Enabled Distributed Teams

Das Modul „Digital Collaboration“ befähigt Studierende ein relevantes Praxisproblem wahrzunehmen (sensing competences), selbst-getrieben Lösungskonzepte in der Form von moderierten, virtuellen Teammeetings zu planen und auszuführen (actualization competences), sowie die Lösungskonzepte empirisch zu...
Curriculagestaltung – Inhalt Didaktische Methode Erfahrungslernen Neue Medien