Paris-Lodron-Universität Salzburg
Kapitelgasse 4-6, 5020 Salzburg
Weitere Beispiele der Hochschule

Career Center

Ziele/Motive/Ausgangslage

Erhöhung der Employability der Studierenden bzw. Absolvent/inn/en

Kurzzusammenfassung des Projekts in deutscher Sprache

2008 wurde an der Universität Salzburg ein eigenes „Career Center“ eingerichtet. Dieses stellt seither Angebote bereit, die Studierenden und vor allem angehenden Absolvent/inn/en den Einstieg in die Berufswelt erleichtern sollen (Employability): Beratungsangebote, Online-Jobbörse, Messen, Wissensportale wie zum Beispiel AYUDARUM, Kurse für die Entwicklung fachunabhängiger Kompetenzen (Persönlichkeitsentwicklung, Selbstmanagement, Kommunikation und Teamwork u. a. m.). Seit dem Wintersemester 2012/13 sind Teile des Career-Center-Kursangebotes im Rahmen einer hochschulübergreifenden Studienergänzung, in Kooperation mit der Universität Mozarteum und der FH Salzburg, als Lehrveranstaltungen anrechenbar. Auf einzelne Fachrichtungen abgestimmte Workshops mit Leitbetrieben aus der Region runden die Angebote als „Türöffner“ zur Praxis ab.

Kurzzusammenfassung des Projekts in englischer Sprache

Nähere Beschreibung des Projekts

Mehrwert

Übertragbarkeit/Nachhaltigkeit

Ansprechperson
Mag. Günter Wageneder
Qualitätsmanagement
0662/8044-2330
Nominierte Person(en)
Mag.Dr. Martin Mader
Career Center
Themenfelder
  • Employability
Fachbereiche