Medizinische Universität Graz
Auenbruggerplatz 2, 8036 Graz
Weitere Beispiele der Hochschule

Betreuungsrelation

Ziele/Motive/Ausgangslage

Verbesserung der Betreuungsverhältnisse der Studierenden

Kurzzusammenfassung des Projekts in deutscher Sprache

Nach einer Reform des Studiums wird das Studium der Humanmedizin nun großteils in Kleingruppen abgewickelt. Es gibt verschiedene Lehrveranstaltungsformen mit unterschiedlichen Gruppengrößen: Vorlesungen, Seminare, Übungen und Praktika. Seminargruppen beinhalten maximal 24 Studierende, während in Übungsgruppen der Unterricht vor 12 Studierenden stattfindet. Ein nicht unerheblicher Teil wird auch in Praktika abgewickelt, wo die Betreuungsrelation sogar bis zu einem Verhältnis von 1:1 geht. (im 6. Studienjahr wird der gesamte Ausbildungsblock der Allgemeinmedizin in einem Verhältnis 1:1 abgewickelt).

Kurzzusammenfassung des Projekts in englischer Sprache

Nähere Beschreibung des Projekts

Mehrwert

Übertragbarkeit/Nachhaltigkeit

Ansprechperson
Mag. Simone Manhal
Büro des Vizerektors für Studium und Lehre
0316/385-71642
Nominierte Person(en)
Themenfelder
  • Sonstiges
Fachbereiche