Medizinische Universität Graz
Auenbruggerplatz 2, 8036 Graz
Weitere Beispiele der Hochschule

OSCE Prüfung auf Tablets

Ziele/Motive/Ausgangslage

Verbesserung der OSCE-Abwicklung

Kurzzusammenfassung des Projekts in deutscher Sprache

Am Ende des 2. Abschnitts Humanmedizin müssen Studierende ein Objektives Strukturiertes Klinisches Examen absolvieren, eine Prüfung bei der strukturiert (u.a. mit Simulationspatient/inn/en) praktische Fertigkeiten geprüft werden. Die Prüfung erfolgt mittels einer Checkliste, für jede der 12 Stationen gibt es eine eigene. Diese sind nun elektronisch auf iPads verfügbar, die Lehrenden geben Ihre Ergebnisse dort ein und die Ergebnisse werden danach direkt und automatisiert ausgewertet. Bisher war das Papierarbeit, und die Listen mussten mühevoll in stundenlanger manueller Arbeit in Excel sheets übertragen werden.

Kurzzusammenfassung des Projekts in englischer Sprache

Nähere Beschreibung des Projekts

Mehrwert

Übertragbarkeit/Nachhaltigkeit

Ansprechperson
Mag. Simone Manhal
Büro des Vizerektors für Studium und Lehre
0316/385-71642
Nominierte Person(en)
Themenfelder
  • Infrastruktur
  • Rund ums Prüfen
Fachbereiche
  • Medizin und Gesundheitswissenschaften