Medizinische Universität Graz
Auenbruggerplatz 2, 8036 Graz
Weitere Beispiele der Hochschule

Virtueller Medizinischer Campus (VMC)

Ziele/Motive/Ausgangslage

Sicherstellung eines breiten eLearning-Angebots

Kurzzusammenfassung des Projekts in deutscher Sprache

Der Virtuelle Medizinische Campus stellt die zentrale eLearning Plattform der Med Uni Graz dar (

vmc.medunigraz.at

). Hier sind alle Lerninhalte der Studienrichtungen Humanmedizin, Zahnmedizin und Pflegewissenschaften abgebildet.
Eine Besonderheit der Konfiguration besteht darin, dass alle Inhalte stets für alle Studierenden sichtbar sind, unabhängig davon, in welchem Studium oder Semester sie sich befinden (üblich ist, dass Studierende nur Inhalte jenes Semesters/Studiums sehen, in dem sie studieren). Das hat sich sehr bewährt, denn Studierende können zu jedem Zeitpunkt im Studium auch die Inhalte der vergangenen Semester wieder aufrufen und sich bei Bedarf darin vertiefen.

Kurzzusammenfassung des Projekts in englischer Sprache

Nähere Beschreibung des Projekts

Mehrwert

Übertragbarkeit/Nachhaltigkeit

Ansprechperson
Mag. Simone Manhal
Büro des Vizerektors für Studium und Lehre
0316/385-71642
Nominierte Person(en)
Themenfelder
  • Neue Medien
Fachbereiche
  • Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik/Ingenieurwissenschaften
  • Medizin und Gesundheitswissenschaften
  • Wirtschaft und Recht
  • Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften
  • Kunst, Musik und Gestaltung