2016
FH Technikum Wien

MedTec Summer Academy

Die MedTec Summer Academy ist ein österreichweites Weiterbildungs-, Recruiting- und Networkingformat, bei dem sich Unternehmen mit Studierenden und der Wissenschaft begegnen. Bei der gemeinsamen Projektarbeit können Unternehmen ihre Forschungsergebnisse oder Produkte auf den Prüfstand stellen....
Curriculagestaltung – Inhalt Employability Kommunikation/Plattform
2014
FH Kärnten

Unterschiedliche Ebenen von Wissen - Eine einführende Veranstaltung zur Wissenschaftstheorie

Grundidee Das Besuchen einer Vorlesung und das sich daraus ergebende Verstehen des Vorgetragenen (falls gegeben) ähnlich wie das Lesen eines Textes, bildet nur einen ersten Schritt des Wissens bzw. Wissenserwerbs. Eine weitere Stufe stellt das Erstellen und Halten eines Vortrags oder einer...
2015
MCI Management Center Innsbruck – Internationale Hochschule

Praxisnahe Lehre: Planspiele und Fallstudien

Um interaktive und nachhaltige Lernerfahrungen zu fördern werden (z.T. auch computergestützte) Planspiele und Simulationen eingesetzt. Studierende können somit direkt erlebbare, strukturiert und komprimierte Erfahrungen hinsichtlich komplexer Situationen in Unternehmen und Branchen sammeln. Die im...
Didaktische Methode Sonstige
2014
FH des bfi Wien

Didaktiktag – Planen und Halten von Lehrveranstaltungen

Wie bei der Erstellung des Hochschuldidaktik-Konzeptes erkannt wurde, ist es eine Herausforderung im Bereich der Lehrendenausbildung vor allem den externen Lehrenden eine didaktische Basisausbildung zu vermitteln, da viele von ihnen zwar über das Wissen aus ihrem Fachbereich verfügen, jedoch am...
Weiterbildung Lehrende
2015
FH für Gesundheitsberufe OÖ

Festigung der Verbindung von Theorie und Praxis durch Einbindung aller beteiligten Personen

Die Bachelorausbildungen in den Gesundheitsberufen sind klassisch duale Ausbildungen mit der Zielsetzung einer wissenschaftlich fundierten Berufsausbildung und der Gewährleistung einer praxisbezogenen Ausbildung auf Hochschulniveau. 
Employability Kommunikation/Plattform
2015
FH Kärnten

Anwendungsprojekt Gesundheitsförderung: Bewegungskampagne Demenz.Bewegt.Leben

Die Lehrveranstaltung "Anwendungsprojekt Gesundheitsförderung" an den Studiengängen Gesundheits- und Pflegemanagement der Fachhochschule Kärnten gibt den Studierenden die Gelegenheit, theoretisch erworbenes Gesundheitsförderungswissen in die Praxis umzusetzen. Dadurch lernen die Studierenden...
Didaktische Methode
2015
MCI Management Center Innsbruck – Internationale Hochschule

Maßnahmen zur Einbindung externer Faculty

Die Einbindung externer Lehrender ist Teil der strategischen Ausrichtung der Hochschule, stellt die Verbindung zur Praxis sicher und bedeutet Mehrwert für Studierende und Lehrende. Die erfolgreiche Integration von nebenberuflichen Lehrenden wird insbesondere durch folgende Maßnahmen sichergestellt:...
Karriererelevanz des wissenschaftlichen Personals Weiterbildung Lehrende
2015
MCI Management Center Innsbruck – Internationale Hochschule

Beurteilungsraster

Zur Harmonisierung von Leistungsstandards hinsichtlich der Erstellung akademischer Arbeiten (Seminararbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten) wurde von einer Kerngruppe von Lehrenden und Professorinnen und Professoren ein gemeinsames Beurteilungsraster mit genau ausformulierten Leistungskriterien...
Kommunikation/Plattform Rund ums Prüfen
2016
FH Joanneum

Drei mal sieben: Fremdsprachenlehre im Hochschulbereich trifft auf die Neurowissenschaften

„Drei mal sieben: Fremdsprachenlehre im Hochschulbereich trifft auf die Neurowissenschaften“ ist ein Konzept, das unter Einbeziehung neuer Erkenntnisse der Gehirnforschung den Fremdsprachenerwerb im tertiären Bildungsbereich optimieren soll. Daher wurden Konzepte aus der Neurologie, der...
Didaktische Methode
2016
FH Sankt Pölten

Projektevernissage

An der Fachhochschule St. Pölten wird bereits seit einem Jahrzehnt die „Projektevernissage“ (PV) als didaktisches Instrument zur Förderung von Kompetenzorientierung, Student Centered Learning und interdisziplinärer Vernetzung eingesetzt. Die PV präsentiert Projekte von Studierenden aller Departments...
Didaktische Methode Employability Kommunikation/Plattform
2015
MCI Management Center Innsbruck – Internationale Hochschule

Careerseminare

Das MCI empfindet für seine Studierenden eine über das Studium hinausreichende Verantwortung und bietet eine Reihe extracurricularer Aktivitäten, die zur Kompetenzentwicklung der Studierenden beitragen und deren weitere berufliche Entwicklung fördern: So offeriert das MCI ein integratives Konzept...
Employability
2017
FH Sankt Pölten

Weißbuch Qualität der Lehre

Mit dem Weißbuch formuliert die Fachhochschule ihre Qualitätsansprüche und den Willen aller relevanten Akteurinnen und Akteure (Hochschulmanagement, Lehrende, ServicemitarbeiterInnen und Studierende), sich im Sinne des Weißbuches zu engagieren. Es gibt Orientierung nach innen – beispielsweise...
Kommunikation/Plattform Weiterbildung Lehrende
2014
FHW-Fachhochschul-Studiengänge Betriebs- und Forschungseinrichtungen der Wiener Wirtschaft

Schreibzentrum der FH Wien der WKW

Seit Herbst 2012 gibt es an der FHWien der WKW ein Schreibzentrum. Es ist das erste akademische Schreibzentrum an einer österreichischen Fachhochschule und gleichzeitig das einzige seiner Art in Wien.Was an US-amerikanischen Universitäten ganz selbstverständlich ist, wurde mit Unterstützung der...
Wissenschaftliche (Abschluss)Arbeiten
2014
FH des bfi Wien

World-Cafe „Was macht gute Lehrende aus?“ (Vernetzung von Lektor/innen und Studierenden - Neue Sichtweisen für den Unterricht generieren)

Basierend auf die Methode des World-Cafes werden zwei bis drei Mal pro Jahr sowohl Lehrende eingeladen, als auch von den Studiengängen Studierende nominiert, die an diesem Abend die Möglichkeit zum Austausch haben. An vier verschiedenen Diskussionsinseln wird unter Moderation eines internen...
Kommunikation/Plattform
2014
FH des bfi Wien

Weiterbildungsmaßnahmen für neue Lehrende

Es wurden seitens der Personalentwicklung in Abstimmung mit der FH-Strategie bzw. dem freigegebenen Hochschuldidaktikkonzept zwei Maßnahmenstränge entwickelt und regelmäßig angeboten: - Maßnahmenstrang 1 für Lehrende und Dienstleister/innen in Lehre- und Forschung/Verwaltungspersonal gemeinsam, mit...
Weiterbildung Lehrende
2014
FH Sankt Pölten

LV-Evaluierung via Ampelfeedback und Evaluierungsdialog

Wesentliche Elemente und ihre Funktion: (1) Zwischenevaluierung mittels „Ampelfeedback“ in jeder LVA: Die Studierenden werden dabei ersucht auf Basis ihrer bisherigen Erfahrungen für jede ihrer aktuellen LVA die Ampel auf „grün“ (alles ok), „gelb“ (ok mit Verbesserungsmöglichkeiten) oder „rot“...
Rund ums Evaluieren der Lehre
2014
FH Vorarlberg

Gender + Diversity im Lehralltag

Ziele dieser Weiterbildung sind: - Sensibilisierung zu den Bereichen „Gender und Diversity“ im Lehralltag und Einleitung eines Selbstreflexionsprozesses - Die Lehrenden gewinnen weitere Diversity- und Gender-Kompetenz Voraussetzungen: Grundsätzliches Bewusstsein für diese Themen ist vorhanden –...
Weiterbildung Lehrende
2014
MCI Management Center Innsbruck – Internationale Hochschule

Projekt ePortfolio

Im Rahmen von Bachelor- und Masterprogrammen erstellen Studierende eines wirtschaftlichen und eines technischen Studienganges ein ePortfolio um Lehr- und Lernziele eigenständig und nachhaltig zu verankern. Wesentliches Ziel der Arbeit mit dem ePortfolio sind Eigenverantwortung und Selbststeuerung im...
Employability Didaktische Methode Neue Medien Rund ums Prüfen
2016
FH Technikum Wien

Blended learning Plattform für Mathematik und Physik in Brückenkursen und Studieneingangsphase

An der FH Technikum Wien gibt es eine Vielzahl an „Brückenkursen“, d.h. Kursen, die während eines Wechsels von Schule bzw. Lehre/Beruf zu Studium die Studierenden inhaltlich, lerndidaktisch und motivational auf die neue Lebenssituation "Studium" vorbereiten sollen. Diese Kurse sind darauf...
Neue Medien Organisatorische Studierendenunterstützung Studieneingangs- und Orientierungsphase
2016
FH Campus Wien

Life Science Documentation "LSD"; e-Portfolio

In den Life Sciences bzw. im Gesundheitswesen gelten sowohl für die Praxis als auch für die Ausbildung strenge Dokumentationsrichtlinien. Auch während des Praktikums müssen Studierende durchgeführte Untersuchungen und daraus folgende Maßnahmen aufzeichnen. Der Studiengang Hebammen entwickelte daher...
Didaktische Methode Infrastruktur Neue Medien Rund ums Prüfen
2014
FH Kärnten

24-Stunden-Challenge

Teams von 5-6 Studierenden des FH-Masterstudiengangs „International Business Management“ bekommen am Beginn der zweitägigen Veranstaltung eine Aufgabenstellung (entweder eine Fallstudie oder eine praktische Aufgabe, die von einem Unternehmen zur Verfügung gestellt wird). Innerhalb von 24 Stunden...
Didaktische Methode
2015
MCI Management Center Innsbruck – Internationale Hochschule

Maßnahmen zur Personalintegration von neuen Lehrenden

Die Personalintegration von Lehrenden ist wichtiger Bestandteil des Personalentwicklungskonzepts und dient dazu, neue Mitglieder des Lehrkörpers optimal auf ihr Aufgabengebiet vorzubereiten und sie im Sinne einer fachlichen und sozialen Integration rasch in die Hochschule einzubinden. Das...
Kommunikation/Plattform Weiterbildung Lehrende
2014
FH Technikum Wien

Didaktik-Kurzseminare

Für Lehrende der FH Technikum Wien (aber auch für Gäste von anderen Hochschulen) werden seit dem Jahr 2006 hochschuldidaktische Seminare zur Vermittlung didaktischer Grundlagen und zum Ausbau hochschuldidaktischer Kompetenzen angeboten. Die Palette der angebotenen Themen reicht von...
Weiterbildung Lehrende
2015
MCI Management Center Innsbruck – Internationale Hochschule

Cross Faculty Teaching - Interdisziplinäre Projekte

Im Rahmen von interdisziplinären Projekten bearbeiten Studierendengruppen eines technischen und eines wirtschaftlichen Studiengangs berufsfeldnahe Projekte und Problemstellungen. Das Modul Projektmanagement und Praxisprojekte dient den Studierenden als Plattform für interdisziplinären Austausch und...
Didaktische Methode Sonstige
2014
FH Vorarlberg

Open Eye Gallery (Vermittlung von Bildkompetenz)

Themenfelder und Verknüpfungen:1. Vorträge und Erzeugung von eigenen Lehrmitteln durch die Nutzung von Multikameratechnik zur Erzeugung von Online-Streams, die eine gute Außenwahrnehmung und einen positiven Blick auf die FHV erzeugen (siehe:...
Employability Infrastruktur
2016
FHW-Fachhochschul-Studiengänge Betriebs- und Forschungseinrichtungen der Wiener Wirtschaft

eCRM - Electronic Customer Relationship Management (blended learning)

Im Rahmen des Teilmoduls Electronic Customer Relationship Management werden traditionelle Lehrformen mit Elementen der elektronischen Lehre kombiniert („blended learning“), um die Lehrziele optimal erreichen zu können. Digitale Medien werden dabei sowohl für die orts- und zeitunabhängige ...
Didaktische Methode Neue Medien Rund ums Prüfen
2015
MCI Management Center Innsbruck – Internationale Hochschule

Studienreisen und Exkursionen

Über Studienreisen und Exkursionen bekommen Studierende Einblick in praxisrelevante Themenstellungen in Unternehmen und Branchen. Weiters ermöglichen Studienreisen auch Lehrenden einen Einblick in aktuelle unternehmerische Kontexte und Herangehensweisen. Ein wichtiger Zusatzeffekt ist die...
Didaktische Methode Employability
2016
MCI Management Center Innsbruck – Internationale Hochschule

Family Business Forum, Integrative LV

Vorliegendes Lehrveranstaltungsformat hat zum Ziel, dass Masterstudierenden sich a) interdisziplinär und studiengangsübergreifend austauschen, b) mit Unternehmern in direkten Kontakt treten, und c) dadurch das gelernte theoretische Wissen in Erfahrungswissen umsetzen. Im Sinne des Kompetenzerwerbs...
Didaktische Methode
2016
MCI Management Center Innsbruck – Internationale Hochschule

Seminar zu den Masterarbeiten

Zur Vorbereitung auf die wissenschaftliche Publikationstätigkeit, welche vor allem im Falle eines Doktorates oder in forschungsnahen Berufen essentiell ist, werden die Studierenden im Rahmen einer internen Konferenz mit dem wissenschaftlichen Betrieb vertraut gemacht. Im Rahmen des Seminars zu den...
Wissenschaftliche (Abschluss)Arbeiten
2016
FHW-Fachhochschul-Studiengänge Betriebs- und Forschungseinrichtungen der Wiener Wirtschaft

Intensive Project (IP): Negotiation in a global context and Crisis Communication

Eine wichtige Fähigkeit, um effektiv in einem multikulturellen Umfeld zu arbeiten, ist jene, klar zu kommunizieren und zu verhandeln. Die zentralen vermittelten Themen waren demgemäß interkulturelles Wissen und Kommunikation, Konfliktmanagement-Skills, gruppendynamische Prozesse UND Praxis. Um diese...
Curriculagestaltung – Inhalt Curriculagestaltung – Organisation Didaktische Methode Rund ums Prüfen
2016
MCI Management Center Innsbruck – Internationale Hochschule

Modul „Lebensmittelbiotechnologie“ mit Vorlesung/Seminar und Labor

Studierende der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Wädenswil (ZHAW) und des Management Center Innsbruck treffen sich seit 2011 einmal jährlich zu einem bilateralen Workshop, bei dem unterschiedliche Themenbereiche der Lebensmittel- und Rohstoffwirtschaft bzw. –technologie behandelt...
Didaktische Methode Employability
2014
CAMPUS 02 FH der Wirtschaft

academic didactics: Hochschuldidaktisches Studienprogramm für haupt- und nebenberufliche Lektor/inn/en

academic didactics warein umfassendes Aus-und Weiterbildungsangebot für FH-Lektor/inn/en mit dem Anspruch, das theoretische und praktische Rüstzeug für eine moderne hochschuldidaktische Lehre zu vermitteln. Gelebte LehreAlle Lehrveranstaltungen wurden methodisch-didaktisch darauf ausgerichtet, dass...
Weiterbildung Lehrende
2016
FHW-Fachhochschul-Studiengänge Betriebs- und Forschungseinrichtungen der Wiener Wirtschaft

Umsetzung eines praxisorientierten „Inverted Classroom“ im Zuge der betriebswirtschaftlichen Vorlesung „Sonderformen der Unternehmensfinanzierung“ für berufsbegleitend Studierende

Besonders an jene Studierende, die die Ausbildung berufsbegleitend absolvieren, werden hohe Anforderungen hinsichtlich Zeitmanagement und Konzentrationsfähigkeit gestellt. Die Beobachtung zeigt, dass diese Studierenden - vor allem abends - eine hohe Aufmerksamkeitsspanne bei der im Dialog...
Berufsbegleitend Studieren Didaktische Methode Neue Medien
2014
FH Salzburg

Hochschuldidaktisches Weiterbildungsportfolio

Das hochschuldidaktische Weiterbildungsprogramm richtet sich an alle Personen, die an der Fachhochschule Salzburg in der Lehre tätig sind:- hauptberuflich Lehrende - externe Lehrbeauftragte- Mitarbeiter/innen in den Services und Forscher/innen, die teilweise in der Lehre tätig sind. Das Programm...
Kommunikation/Plattform Weiterbildung Lehrende Karriererelevanz des wissenschaftlichen Personals
2016
MCI Management Center Innsbruck – Internationale Hochschule

International Study Program

Das International Study Program findet im 3. Semester des Masterprogramms "Entrepreneurship & Tourismus" statt. Es verbindet die Lehrveranstaltungen "International Marketing" und " International Tourism" mit jeweils 2 SWS/3 ECTS Derzeit gibt es zwei Routen, die alternierend durchgeführt werden....
Didaktische Methode Sonstige
2016
CAMPUS 02 FH der Wirtschaft

Integrierte Lehrveranstaltungen in den Fachbereichen "Informationssysteme" sowie "Digitale Geschäftsmodelle"

Das eingereichte Projekt spiegelt sich in mehreren Lehrveranstaltungen für berufsbegleitend Studierende wider und baut auf drei Säulen auf. Die erste Säule ist Einheitlichkeit. Dies bedeutet, dass die Art des Unterrichts, die Gestaltung und Struktur der Präsentationsfolien sowie des zugehörigen...
Berufsbegleitend Studieren Didaktische Methode Neue Medien Weiterbildung Lehrende
2016
Ars Docendi
Shortlist nominiert 2016
FHW-Fachhochschul-Studiengänge Betriebs- und Forschungseinrichtungen der Wiener Wirtschaft

Lehrveranstaltung „Wissenschaftliches Arbeiten“

Studierende gruseln sich nicht selten vor der PflichtLV „wissenschaftliches Arbeiten“. Viele assoziieren damit erfahrungsgemäß eine Fadesse und fühlen sich gleichzeitig überfordert. Über jedem Nachdenken, Forschen und Schreiben scheint das Damoklesschwert von „Falsch und Richtig“ zu hängen. Ein...
Didaktische Methode Rund ums Prüfen Studieneingangs- und Orientierungsphase Wissenschaftliche (Abschluss)Arbeiten Sonstige
2016
FH Sankt Pölten

European Project Semester

Im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung von 16 europäischen Hochschulen und Universitäten wurde das Lernsetting des „European Project Semester“ entwickelt. Seit dem Studienjahr 2013/14 haben in diesem Kontext Studierende der Medientechnik an der FH St. Pölten die Möglichkeit in einem...
Curriculagestaltung – Inhalt Didaktische Methode Rund ums Prüfen
2014
CAMPUS 02 FH der Wirtschaft

Studentische Evaluierung der Lehre bzw. Studentische Evaluierung der Organisation & Infrastruktur

An der FH CAMPUS 02 werden zwei studentische Evaluierungsverfahren mit unterschiedlichem Fokus durchgeführt: - Studentische Evaluierung der Lehre- Studentische Evaluierung der Organisation & Infrastruktur Evaluierungsbögen mit unterschiedlichen Kriterien für Lehre und Organisation werden in jeder...
Rund ums Evaluieren der Lehre
2016
FH Campus Wien

Implementierung von Blended Learning in das bestehende didaktische Konzept der Lehrveranstaltung „Personalmanagement“ mit immanentem Prüfungscharakter im Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen-Baumanagement

DITAKTIK & METHODIK WIRD VON LERNERGEBNIS- UND KOMPETENZORIENTIERUNG GELEITET. Die konkrete Definition der zu erreichenden fachlichen Kenntnisse und Kompetenzen trägt zur Orientierung im Lernprozess für Studierende bei und bietet so die erforderliche Transparenz und Basis für die Stärkung der...
Didaktische Methode Neue Medien
2015
FH Kärnten

Noricum

Bei der Lehrveranstaltung „NORICUM“ handelt es sich um ein Rollen- und Planspiel zur Finanzierung und Organisation des Gesundheitswesens, das sich über ein gesamtes Semester erstreckt. Noricum ist ein (Fantasie-)Land, in dem vor rund zwei Jahren das kommunistische Regime gestürzt wurde und in dem...
Didaktische Methode
2015
MCI Management Center Innsbruck – Internationale Hochschule

Zielgruppenspezifisches Weiterbildungsangebot für das Lehr- und Forschungspersonal

Um Lehrende bei der Erfüllung ihrer Aufgaben bestmöglich vorzubereiten und zu unterstützen, bietet das MCI ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm, welches auf Fach-, Methoden-, Sozial- und Persönlichkeitskompetenzen abzielt, ein breites Spektrum an Themen vorsieht und die Bedarfe der...
Karriererelevanz des wissenschaftlichen Personals Weiterbildung Lehrende
2016
FH Campus Wien

"AIV live" - eLearning Tool

Im Rahmen des Projektes „AIV live“ wurde das Ziel verfolgt, den Studierenden des Bachelorstudienganges Physiotherapie begleitend und vertiefend zu der Präsenzlehrveranstaltung „Anatomie in vivo“, sowie als Prüfungsvorbereitung ein innovatives neues Lernmedium in Form von einem eLearning/mLearning...
Didaktische Methode Neue Medien Studieneingangs- und Orientierungsphase
2014
Ars Docendi
Shortlist nominiert 2015
FH Kärnten

Gesunder Start ins Studium

Das Thema Studierendengesundheit gilt innerhalb der Gesundheitsförderung und Prävention als ein bisher wenig beachteter Bereich. Studien belegen hingegen einen großen Handlungsbedarf: Ein Viertel der österreichischen Studierenden fühlen sich durch fehlende Studienmotivation, Arbeits- und...
Sonstige
2014
FH Vorarlberg

Hochschuldidaktik Jour Fixe

Seit Sommersemester 2011 bietet die Hochschuldidaktikstelle der FHV monatlich (nur während des Semesterbetriebes) einen Jour Fixe an, an dem aktuelle didaktische Themen diskutiert werden. Die in- und externen Lehrenden können dabei Themenvorschläge machen, die von den Didaktiker/inne/n aufgegriffen...
Kommunikation/Plattform Weiterbildung Lehrende
2016
FH des bfi Wien

Social Week der Fachhochschule des BFI Wien

Die im Wintersemester 2015/16 erstmals veranstaltete Social Week wurde als geschlossener Lernzyklus konzipiert, d.h. die Lehrveranstaltung umfasste Grundlagenerwerb, praktisches Anwenden und anschließende Reflexion. Die Studierenden konnten dabei zunächst ihre eigenen studiengangsspezifischen...
Didaktische Methode Sonstige
2015
MCI Management Center Innsbruck – Internationale Hochschule

Language Center

Abgesehen von den in den jeweiligen Studienplänen verankerten Fremdsprachen können MCI-Studierende und Lehrende aus einem umfassenden, studiengangsübergreifenden und extracurricularen Sprachenangebot wählen. Das Angebot umfasst Arabisch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch,...
Curriculagestaltung – Organisation Weiterbildung Lehrende
2016
Ars Docendi
Preisträger 2016
FH Salzburg

Smart³

Die erarbeiteten pionierartigen Gebäudekonzepte der Studierenden haben rechnerisch eine neutrale Energiebilanz über den Jahresenergiebedarf ergeben und wurden dabei kostengünstig, energieeffizient und attraktiv konzipiert. Den Studierenden haben neben den fachlichen Kompetenzen im Rahmen der...
2015
MCI Management Center Innsbruck – Internationale Hochschule

Akademische Praxis für Studierende

Das Projekt „Akademische Praxis“ wird an einem technischen Studiengang durchgeführt. Studierende durchlaufen anhand ihrer eigenen Masterarbeit eine Fachkonferenz inklusive Submission und Review-Prozess. Die Erstellung der Kurzfassungen und Einreichungen wird begleitet bis hin zur Präsentation in...
Didaktische Methode Rund ums Prüfen Wissenschaftliche (Abschluss)Arbeiten
2016
MCI Management Center Innsbruck – Internationale Hochschule

Business Ethics Winter School – Corporate Social Responsibility, Compliance & Governance

Die Veranstaltung “Business Ethics Winter School – Corporate Social Responsibility, Compliance & Governance” zielt darauf ab, den Studierenden über Studiengangsgrenzen hinweg ein zusätzliches Lehrangebot anzubieten, das darauf abzielt, die Fähigkeit zum kritischen Denken und die...
Berufsbegleitend Studieren Curriculagestaltung – Inhalt
2014
FH Vorarlberg

Lernpfad Logistik1 – 3. Semester Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen

Die Lehrveranstaltung Logistik1 wurde in 2008 grundlegend überarbeitet und auf ein neues innovatives Lernkonzept umgestellt. In Anlehnung an einen Lehr- oder Lernpfad werden die Studierenden im Rahmen dieser LV auf einem lernanregenden und vielfältigen didaktischen Pfad über zahlreiche Stationen und...
Didaktische Methode
2016
MCI Management Center Innsbruck – Internationale Hochschule

Real Life Simulation (RLS), Integrative LV

Ca. 40 motivierte Studierende aus den Masterprogrammen „International Health & Social Management“ und „European Health Economics and Management“, die sich auf eine Karriere mit internationalem Bezug vorbereiten, nehmen an der jährlich Ende Oktober beginnenden RSL teil und konzentrieren sich für 6...
Didaktische Methode Employability
2014
FH Sankt Pölten

„Inverted Classroom“

Das Projekt Inverted Classroom ist ein Herbst 2013 gestartetes Projekt, in dem aus einer Vielzahl von Kompetenzfeldern der FH St. Pölten Pilotprojekte zum gleichnamigen Thema (auf Deutsch: „umgedrehter Unterricht“) entwickelt, begleitet und evaluiert werden. „Inverted Classroom“ ist eine Form des...
Didaktische Methode Weiterbildung Lehrende
2014
CAMPUS 02 FH der Wirtschaft

Konsequente Umsetzung von „Constructive Alignment“ (in Anlehnung an John Biggs) in der Planung von Modulen und Lehrveranstaltungen

An der FH CAMPUS 02 wurden neben anderen Maßnahmen verbindliche Planungsdokumente für die Modulplanung eingeführt, die im Rahmen der Studiengangsentwicklung (Erstentwicklung oder Weiterentwicklung im Rahmen der internen reviews) von den Entwicklungsteams zu verwenden sind. Diese Vorlagen wurden...
Curriculagestaltung – Organisation
2017
FH Sankt Pölten

Kollegiale Hospitation

Im SS 2014 wurde an der FH St. Pölten im Kollegium ein fhweites verbindliches Projekt der "Kollegialen Hospitation beschlossen. Seit dem WS 2014/15 erfolgt die Umsetzung, d.h. unsere Lehrenden sind aufgefordert ihren KollegInnen bei der Gestaltung von Lehrveranstaltungen „über die Schulter zu...
Kommunikation/Plattform Rund ums Evaluieren der Lehre Weiterbildung Lehrende
2016
FH Joanneum

Elektronische Leistungsbeurteilung in einem Grundlagenfach

Die Autorin versucht einerseits mobile Endgeräte zur Überprüfung von Gruppenleistungen im Unterricht einzusetzen. Andererseits verwendet sie zur summativen Leistungsüberprüfung (=Zwischen- und Abschlussprüfungen) der Studierenden das kommerzielle Lernmanagementsystem „Questionmark Perception“ und...
Infrastruktur Rund ums Prüfen
2016
FH Joanneum

Konzeption und Umsetzung eines Ausstellungspavillon / LV Architektonisches und künstlerisches Gestalten

Im Zuge der Lehrveranstaltungen "Architektonisches und künstlerisches Gestalten" wurde ein Ausstellungspavillon von der ersten Entwurfskonzeption bis zur Realisierung und baulichen Umsetzung mit den Studierenden erarbeitet. Dazu wurden im Schritt gemeinsam die Grundparameter und Ziele definiert. In...
Didaktische Methode
2015
MCI Management Center Innsbruck – Internationale Hochschule

eTeaching

Als Angebot für den Ausbau der eigenen Lehrkompetenz werden Workshops und Kurse im Bereich eLearning und Blended Learning für interne und externe Lektoren und Lektorinnen angeboten. Diese Workshops werden teilweise bereits als Blended Learning Formate geführt, wodurch Lehrende direkte, eigene...
Neue Medien Weiterbildung Lehrende
2014
IMC FH Krems

Didaktische Weiterbildung für Lehrende (haupt- und nebenberuflich)

Jedes Jahr werden für alle haupt-und nebenberuflichen Lehrenden interne Weiterbildungsseminare zu unterschiedlichen Themen angeboten. Dieses Weiterbildungsprogramm umfasst: - Grundseminar zur Hochschuldidaktik I und II – verpflichtend für alle neuen hauptberuflichen Lehrenden - Wissenschaftliche...
Karriererelevanz des wissenschaftlichen Personals Weiterbildung Lehrende
2014
FH des bfi Wien

Inhalte der Lehrveranstaltung „Grundlagen Maschinenbau“ für Smartphones

Bei dem vorgestellten Projekt geht es darum berufsbegleitend studierenden Menschen möglichst viele Zugänge zu Lehr- bzw. Lerninhalten zur Verfügung zu stellen. Außerdem soll auf allen diesen Zugängen mit einer passenden Didaktik gearbeitet werden. Die weite Verbreitung von Smartphones in Österreich...
Didaktische Methode Berufsbegleitend Studieren
2015
FH für Gesundheitsberufe OÖ

Interprofessionalität in der Bachelorausbildung von Gesundheitsberufen an der FHGOÖ

Interprofessionalität wird schon seit vielen Jahren als ganz wichtiger Aspekt für die weitere Entwicklung im Gesundheitswesen betrachtet. Damit Interprofessionalität von den verschiedenen Berufsgruppen im Gesundheitswesen schon früh genug erlebt werden kann, wird die Forderung nach Durchführung von...
Didaktische Methode
2017
FH Sankt Pölten

Entwicklungsschwerpunkt: "Game Based Learning"

Seit Jänner 2015 setzt die FH St. Pölten im Rahmen der laufenden Strategie „Lernraum der Zukunft“ einen Schwerpunkt im Bereich spielerisches Lernen / Game Based Learning. Innerhalb des Hochschuldidaktik-Zentrums „SKILL“ wurde ein Projektverantwortlicher beauftragt, der folgende Aufgaben hat(te): •...
Kommunikation/Plattform
2014
FH Technikum Wien

DICFO (Didactic Forum): Online-Plattform für Hochschuldidaktik (www.dicfo.at)

Das Online-Forum Hochschuldidaktik „DICFO“ bietet didaktische Anregungen (Lehrbeispiele, Standpunkte, Methoden, Literatur und Links) für Lehrende an österreichischen Hochschulen. Bei den ca. 40 Lehrbeispielen handelt es sich um reale Lehrveranstaltungen, die von Kolleg/inn/en an Fachhochschulen...
Kommunikation/Plattform
2014
IMC FH Krems

Qualitätshandbuch für Studium und Lehre

Für die Durchführung von Lehrveranstaltungen durch haupt- und nebenberuflich Lehrende sollte ein kleines Handbuch geschaffen werden, das die wesentlichen Informationen aber auch nützliche Hinweise, Begriffserklärungen, Richtlinien etc. übersichtlich zusammenfasst. Daraus ist das Qualitätshandbuch...
Weiterbildung Lehrende
2015
MCI Management Center Innsbruck – Internationale Hochschule

Blended Learning Grammar Workshops

Englisch wird in allen deutschsprachigen Studiengängen als erste Fremdsprache gelehrt. Um den Studierenden die Möglichkeit zu geben sich im Präsenzunterricht auf die Verfeinerung der mündli-chen Ausdrucksfähigkeit zu konzentrieren und auch den Lehrenden mehr Freiraum in der Gestaltung der...
Curriculagestaltung – Inhalt Didaktische Methode Neue Medien
2016
MCI Management Center Innsbruck – Internationale Hochschule

Projekt-LV im Master-Studiengang Soziale Arbeit, Sozialpolitik und -management Evaluation der Mutter-Kind-Wohngemeinschaft „Mamma-Mia“

Aufgrund einer Anfrage der Mutter-Kind-Einrichtung „Mamma Mia“, welche dem Kinderheim Axams und somit auch dem Land Tirol angegliedert ist, eine Projektevaluierung durchzuführen, wurde dieses Praxis-Forschungsprojekt entwickelt und durchgeführt. Die Projektleitung und Master- Studierenden setzten...
Wissenschaftliche (Abschluss)Arbeiten
2016
FH Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik

Creativity in Business (Seminar)

Die Lehrveranstaltung „Creativity in Business“ stellt eine von mehreren Wahlmöglichkeiten dar, die Studierende des Masterprogramms „Wirtschaftsberatung und Unternehmensführung“ im Rahmen des Leadership-Programms im zweiten und dritten Semester an der Fachhochschule Wiener Neustadt wählen können. ...
Berufsbegleitend Studieren Curriculagestaltung – Inhalt Didaktische Methode
2015
FH Campus Wien

Pocket Lectures & Flipped Classroom

Der Name "Pocket Lectures" steht für Vorlesungen, die jederzeit, orts-und deviceunabhängig und in kleinen thematischen Einheiten von den Studierenden konsumiert werden können. Bisher beschränkten sich Theorieinputs auf die Präsenzzeit. Das Projekt trägt dazu bei, dass in Zukunft diese Inhalte zur...
Didaktische Methode Neue Medien Sonstige
2016
FH Campus Wien

Spezifische Wahlmodule am Bachelorstudiengang Soziale Arbeit der FH Campus Wien

Mit dem Verlängerungsantrag des Bachelorstudiengangs „Soziale Arbeit“ der FH Campus Wien wurde 2012 im Curriculum ein neues Teilgebiet „Spezifische Wahlmodule und Handlungsfelder“ implementiert. Im dritten und vierten Semester können Studierende spezifische Wahlmodule wählen (Soziale Arbeit im...
Curriculagestaltung – Inhalt Didaktische Methode Kommunikation/Plattform
2014
FH Vorarlberg

Integrierte Kompetenzvermittlung Projektmanagement

Projektmanagement ist eine im Unternehmensalltag nicht mehr wegzudenkende Kernkompetenz, die die Studierenden im dritten Semester lernen sollen. Neben der theoretischen Kenntnis der Methoden und Instrumente hängt die erfolgreiche Umsetzung eines Projektes an verschiedenen extrafunktionalen...
Didaktische Methode
2015
Ars Docendi
Preisträger 2015
FH des bfi Wien

Eintauchen in das Bürgerliche Recht und Vertragsrecht

Die Vermittlung juristischer Lehrinhalte ist eine große Herausforderung. Sie ist umso größer, wenn die Zielgruppe aus Studierenden besteht, die keine juristische Fachausbildung anstreben. Den Studierenden sollen grundlegende juristische Kenntnisse, in diesem Fall des Bürgerlichen Rechts und...
Didaktische Methode
2014
FH des bfi Wien

Wandel im Bereich der Didaktik: Lernen aus emotionaler Erfahrung

Wie kann man die Lehre möglichst so gestalten, dass unsere Student/inn/en „Europa-Fit“ gemacht werden? Wie kann man Wissen einer Praxisgemeinschaft zur Verfügung stellen? Und wie kann ein Dialog in Bezug auf Wissen und Erfahrung überhaupt sinnvoll organisiert werden? An der FH des bfi Wien bzw....
Berufsbegleitend Studieren Didaktische Methode
2014
FH Sankt Pölten

Curriculare Umstellung des Bachelorstudiengangs IT-Security in ein Blocksystem

Im Wintersemester 2011/12 wurde die Lehrorganisation im Bachelorstudium IT Security im ersten Semester in großflächiger Art und Weise in Richtung eines Blocksystems verändert. Die Lehrveranstaltungen werden nun nicht mehr alle parallel zueinander unterrichtet, sondern jedes Modul wird exklusiv über...
Curriculagestaltung – Organisation Didaktische Methode Curriculagestaltung – Inhalt
2016
FH Technikum Wien

Biomedical Project Exchange

Studierende arbeiten kooperativ innerhalb der Hochschule über mehrere Semester hinweg an einem Forschungs- oder Industriethema und nützen im BBE und MBE die gemeinsamen Vorstellungsveranstaltungen der „Biomedical Project Exchange“ als Einstieg und zum Erfahrungsaustausch. Nähere Informationen und...
Didaktische Methode
2015
FH Kärnten

Feldkirchener OECD-Konferenz

Die Feldkirchener OECD-Konferenzen bilden einen Ansatz forschenden Lernens. Dabei werden die Studierenden zu einer Studiengangs-internen Konferenz eingeladen und durchlaufen während eines Semesters die üblichen Phasen eines Forschungsprojektes bis zur Erstellung eines Forschungspapiers und der...
Didaktische Methode
2017
FH Sankt Pölten

Tag der Lehre

Der Tag der Lehre ist eine seit 2012 etablierte jährlich stattfindende hochschuldidaktische Tagung an der FH St. Pölten. Anhand von jährlich wechselnden aktuellen Themen der Hochschuldidaktik werden sowohl innovative didaktische Zugänge als auch erfolgreiche Curriculums-Modelle und innovative...
Kommunikation/Plattform
2015
MCI Management Center Innsbruck – Internationale Hochschule

Focus Group English for Lecturers

Zielgruppe: Lektorinnen und Lektoren die Englisch als Arbeitssprache für die Lehre nützen
Kommunikation/Plattform Weiterbildung Lehrende
2014
FH des bfi Wien

Schreibwerkstatt für Bachelor- und Masterarbeiten

Für viele Studierende der Fachhochschule ist das Schreiben einer BA- bzw. MA-Arbeit das erste große Schreibprojekt im akademischen Umfeld. Wenig oder schlechte Schreiberfahrungen sowie fehlendes Wissen über den Schreibprozess und die notwendige Planung können dieses Projekt schnell zu einer...
Wissenschaftliche (Abschluss)Arbeiten
2017
FH Sankt Pölten

Zertifikat Hochschuldidaktische Kompetenz

Das „Flagschiff“ der hochschuldidaktischen Weiterbildungsangebote für Lehrende an der FH St. Pölten ist der Lehrgang zum „Zertifikat Hochschuldidaktische Kompetenz“. Es handelt sich dabei um ein Blended-Learning-Programm mit einer zu absolvierenden Workload von 7 ECTS über zwei Semester. Für...
Kommunikation/Plattform Karriererelevanz des wissenschaftlichen Personals Weiterbildung Lehrende
2016
Ars Docendi
Shortlist nominiert 2016
CAMPUS 02 FH der Wirtschaft

Lernspirale in Grundlagen-Lehrveranstaltung

Die Lernspirale stellt (trotz des sehr heterogenen Bildungshintergrunds) rasch eine gemeinsame Wissensbasis her und schreibt diese fort. Eckpunkt ist der Verzicht auf jedwedes Vorwissen, um alle Studierende zu erreichen. Themen-Einleitungen knüpfen an bekannte Lebenssituationen an, wodurch sich alle...
Didaktische Methode Neue Medien Rund ums Prüfen
2014
IMC FH Krems

Dies Didacticus

Das Projekt Dies Didacticus wurde ins Leben gerufen, um der Lehre und ihrer Bedeutung für die Hochschule mehr Sichtbarkeit zu verleihen. Der Dies Didactus wird jährlich durchgeführt und hat sich zu einer geschätzten Plattform für einen inter- und transdisziplinären Diskurs entwickelt.
Kommunikation/Plattform Karriererelevanz des wissenschaftlichen Personals
2016
Ars Docendi
Shortlist nominiert 2016
FH Salzburg

LV Mikroökonomie

Nebst einer Präsentation und Diskussion der Funktionsweise der Märkte ermöglicht Mikroökonomie (als formale Wissenschaft und Entscheidungstheorie) 1) die erkenntniskritische Erörterung einer formalen Wissenschaft (Gegenstand, Methode, Logik), wobei vor allem der Erkenntniswert der Formeln (seit...
Curriculagestaltung – Inhalt Didaktische Methode Studieneingangs- und Orientierungsphase
2014
FH des bfi Wien

Hochschuldidaktik-Plattformen (Austausch von und mit internen und externen Lektor/innen, Lektor/innen gestalten mit)

Im Hochschuldidaktik-Konzept der Fachhochschule des bfi Wien wurde festgelegt, dass Didaktik ein Thema für alle Lehrenden sein sollte und nicht nur Top-Down vorgegeben und organisiert werden soll. Deshalb wurden selbstgesteuerte Didaktikplattformen eingerichtet, die nicht nur von Seiten der...
Kommunikation/Plattform
2015
MCI Management Center Innsbruck – Internationale Hochschule

Kunst im Dialog

Diese extracurriculare Reihe bietet Studierenden persönliche Begegnung und Auseinandersetzung mit anerkannten Künstler/inne/n unterschiedlichster Schaffensbereiche. Kreativität, Reflexion und radikales Hinterfragen sollen Impulse vermitteln, neue Perspektiven eröffnen und Brücken zwischen...
Employability Sonstige