2019
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

content-context-concept. Die Verbindung von Wissenschaft und Kunst auf dem Weg zu künstlerischem Selbstbild und pädagogischem Handeln / künstlerischer Einzelunterricht, künstlerischer Gruppenunterricht und Seminar

Ausgehend von der Beschäftigung mit dem Inhalt bzw. Gehalt eines Musikstückes/Liederzyklus /musikdramatischen Werks, in diesem Fall der Oper Così fan tutte von W.A. Mozart über die Betrachtung des musikhistorischen, stilistischen, gesellschaftlichen, philosophischen und psychologischen Kontexts, in...
Didaktische Methode Erfahrungslernen Sonstiges
2019
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Reality Check - Künstler*in werden Künstler*in sein, Seminar mit künstlerischer Praxis

„Reality Check Künstler*in werden, Künstler*in sein“ ist eine neue entwickelte LV, angesiedelt an der mdw. Das innovative Lehrkonzept ist durch seine fächerübergreifenden Inhalte - Gender Studies, nonidiomatische musikalische Improvisation, Kulturbetriebslehre - einzigartig. Im kunstbasierten...
Didaktische Methode Erfahrungslernen Kommunikation/Plattform Organisatorische Studierendenunterstützung Sonstiges
2019
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Arbeiten mit/an Notation: Eine Werkstatt zur Verschriftlichung der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts (Vorlesung + Seminar/Werkstattcharakter)

Das Lehrveranstaltungsprojekt behandelt verschiedene Momente und Phänomene der Notationsgeschichte der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts aus historischer, analytischer, künstlerischer, didaktischer und aufführungspraktischer Perspektive. Das Thema wird nicht nur in den verschiedenen erwähnten...
Curriculagestaltung – Inhalt Didaktische Methode Erfahrungslernen Kommunikation/Plattform Organisatorische Studierendenunterstützung
2019
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

SAITEN-TASTEN, Innenraumstudien für Klavier: ein innovatives Lehrkonzept in der Neuen Musik

Am Anfang des 20. Jahrhunderts fingen Pianist_innen und Komponist_innen an, Grenzen auslotend, über den „Tastenrand“ des Klaviers zu schauen und zu hören - immer auf der Suche nach neuen instrumentalen Möglichkeiten, um ihre klanglichen Vorstellungen zu erfüllen. Sie wagten sich direkt an die Saiten...
Anreizsetzung Didaktische Methode Erfahrungslernen Neue Medien Qualitätssicherung der Lehre
2018
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Kreatives situatives Musizieren von Musikstudierenden mit hochaltrigen Besuchern in einem Seniorentageszentrum in Wien

Die demografische Entwicklung führt dazu, dass der Anteil älterer Erwachsener wächst, wobei das Interesse der Seniorinnen und Senioren an aktiver und sinnvoller Freizeitbeschäftigung steigt: Für professionelle Musikerinnen und Musiker eine spannende Möglichkeit, an neuen Orten, vor und mit...
Curriculagestaltung – Inhalt Didaktische Methode Sonstiges Wissenschaftliche (Abschluss)Arbeiten
2017
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Akademische Integrität

An der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien wurde 2016 ein österreichweit einzigartiges Projekt ins Leben gerufen. „Akademische Integrität“ (AKI) hat die Steigerung der Qualität der Lehre im Zusammenhang mit Vermittlung wissenschaftlichen Arbeitens während des Studiums zum Ziel und...
Kommunikation/Plattform Wissenschaftliche (Abschluss)Arbeiten
2019
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Forschungspraktikum Musiktherapie

Das „Forschungspraktikum Musiktherapie“ besteht seit dem Wintersemester 2016/17 im Rahmen des Diplomstudiums Musiktherapie an der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und kann von den Studierenden ab dem 3. Studienjahr besucht werden. Die wöchentlich abgehaltene...
Anreizsetzung Erfahrungslernen Wissenschaftliche (Abschluss)Arbeiten
2018
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Kooperationsprojekt "Leben ist Bewegung ist Musik"

Die Veröffentlichung eines neuen Fachbuches mit dem Titel „Leben ist Bewegung ist Musik“ bildete den ersten Meilenstein nach einem längeren gemeinsamen Arbeitsprozess: 13 Autor/innen verfassten 18 Beiträge. Den zweiten Meilenstein und den Abschluß des Projektes bildete die Veranstaltung eines...
Curriculagestaltung – Inhalt
2019
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Vertiefender Schwerpunkt: Rhythmik in der Inklusions- und Heilpädagogik

Wesentlich für den Schwerpunkt Rhythmik in der Inklusions- und Heilpädagogik sind die Beachtung der persönlichen Interessen und Vorerfahrungen der Studierenden bei der Wahl berufsorientierter Praktika sowie die Verbindung von theoretischen, methodischen und didaktischen Grundlagen. ...
Curriculagestaltung – Inhalt Didaktische Methode Erfahrungslernen Qualitätssicherung der Lehre